Das Ökumenische Kreuz wandert wieder.

Am 24. Juni 2022 um 19.00 Uhr beginnt die ökumenische Abendandacht in der kath. Kirche St. Joh. Nepomuk/ Burgsteinfurt.

Es wird in diesem Jahr endlich wieder eine Prozession von Kirche zu Kirche mit dem geteilten Kreuz geben. Am Ende der Andacht bringen die Anwesenden das Kreuz zur Kl. Ev. Kirche, wo dann im zweiten Halbjahr die Ökumenischen Andachten stattfinden.
Für alle Besucher gibt es im Anschluss dann die herzliche Einladung zum Verweilen. Es gibt dann vor dem Nepomuk Forum Gelegenheit für  Gespräche bei Getränken und Knabbereien.
Dabei wird auf Abstands und Hygieneregeln geachtet.
Das geteilte Kreuz verbleibt für ein Jahr in der Obhut der evangelischen Gemeinde. Die monatlichen ökumenischen Abendandachten sind jeweils für den letzten Freitag jeden Monats geplant. Nähere Informationen immer in der Presse.