Gelockerte Coronaregeln während des Gottesdienstes

- Der Mundschutz ist nur noch beim Betreten und Verlassen der Kirche, sowie bei der Austeilung der Kommunion zu tragen.

- Es darf wieder gesungen werden.

- Der Abstand von 1,5 Meter gilt weiterhin.

Wir freuen uns alle über die Erleichterungen. Dennoch ist es angesichts der anhaltenden Pandemie und der auftretenden Varianten weiter wichtig, Vorsicht und Rücksicht aufeinander walten zu lassen, damit es nicht zu Infektionen kommt.